Die Entwicklung der Online-Casinos

Auch wenn man es kaum glauben mag: Das Glücksspiel im Internet existiert bereits seit einem Vierteljahrhundert. In dieser Zeitspanne kam es natürlich auch zu einigen Veränderungen, die unsere heutigen Online-Casinos prägen.

Die ersten Online-Casinos entstanden 1994. Technologischer Vorreiter war das britische Unternehmen Microgaming, das bis heute existiert. Es entwickelte die erste Glücksspielsoftware, die über das Internet benutzt werden konnte. Bald zogen andere Unternehmen nach und durch die Entwicklung von sicheren Datenübertragungen wurde es auch möglich, Einzahlungen über das Internet zu leisten. Damit stand dem Glücksspiel im Internet nichts mehr im Wege.

1995 stellte Macromedia mit Flash ein Software für vektorbasierte Animationen im Internet vor. Die Animationen funktionierten dank eines Plug-Ins direkt im Browser und waren interaktiv. Die Entwickler von Online-Casino-Software nahmen sich dieser Technologie sehr schnell an, ermöglichte sie doch relativ einfach den Aufbau von funktionalen und gut aussehenden Online-Spielen. Bald waren fast alle Online-Casinos flashbasiert.

2004 war es wieder Microgaming, das die nächste Revolution der Online-Casinos anführen sollte. Das Unternehmen begann mit der Entwicklung einer Casinosoftware, die das Online-Glücksspiel auch vom Mobiltelefon aus ermöglichte. Richtig durchsetzen konnte sich das mobile Glücksspiel aber erst mit dem Aufkommen der Smartphones, das 2007 mit der Vorstellung des ersten iPhones begann.

Für einige Zeit entwickelten die Softwareschmieden unterschiedliche Spiele für Computer und Mobiltelefone. Doch als Steve Jobs 2010 beschloss, dass Apple und damit das iPhone Flash nicht länger unterstützen würde, musste sich die Branche nach Alternativen umschauen. Diese Alternative war HTML5, das wenige Jahre danach veröffentlicht wurde. Ein großer Vorteil dieser Technologie ist es, dass sie sich an unterschiedliche Geräte anpassen kann. Dadurch funktionierten die neuentwickelten Spiele sowohl auf dem Computer als auch auf dem Mobiltelefon und dies erst noch ohne Plug-In.

Die Entwicklung der Online-Casinos ist noch lange nicht abgeschlossen. Immer wieder kommen neue Technologien auf den Markt, die von den Online-Casinos für ihre Zwecke verwendet werden. Neuester Trend sind die Live-Casinos, die die immer schneller werdenden Internetverbindungen nutzen, um Glücksspiel live über das Internet zu streamen. Man darf gespannt sein, welche Entwicklungen noch folgen werden.